„MietpreisCheck“ – Neuer Haus & Grund Service

    Ist meine Miete noch ortsüblich?

     

    Was Vermieter in der Region Schwetzingen Hockenheim wissen müssen

    In großen Städten wie Karlsruhe, Mannheim und Heidelberg wird regelmäßig ein qualifizierter Mietspiegel herausgegeben, nach welchem sich die Vermieter im Fall einer Überprüfung oder Anpassung der Miete richten können.
    In kleineren Städten oder Gemeinden gibt es keinen Mietspiegel, so dass eine Anpassung nur über die Expertise eines amtlich anerkannten Sachverständigen mit sehr hohen Kosten oder über die Benennung von mindestens drei sogenannter „Vergleichsmieten“ möglich ist.
    Vereinsmitgliedern kann bei der Benennung von Vergleichsmieten in fast allen Fällen geholfen werden, da die Vergleichsmietenkartei ständig aktualisiert wird. Die Benennung der Vergleichsmieten ist absolut anonym, so dass weder Vereinsmitglieder und erst recht nicht Außenstehende wissen, wer Eigentümer oder Vermieter der genannten Objekte ist.
    Im Mittelpunkt des Interesses und der Nachfrage stehen deshalb die Informationen zur „ortsüblichen Miete“, die sich in den neun zum Vereinsbereich gelegenen Gemeinden und Städten rund um Schwetzingen und Hockenheim unterschiedlich und bisweilen mit großer Bandbreite darstellt.

    Auch für Nichtmitglieder wird deshalb ab sofort ein neuer Service angeboten

    Um in Erfahrung zu bringen, ob Ihre Miete noch im „ortüblichen“ Bereich ist, können Sie ab 15.9.2017 online einen kostenlosen und unverbindlichen „MietpreisCheck“ in die Wege leiten und unsere Einschätzung erhalten.

    ==> Hier geht’s zum MietpreisCheck <==